Kontakt

  • Umzug Offenburg

Unsere Angebote

Umzug Offenburg

Offenburg, das "Tor zum Schwarzwald", befindet sich ziemlich genau in der Mitte zwischen Karlsruhe und Freiburg und liegt an der Mündung des Kinzigtales in den Rheingraben. Die Stadt hat rund 59.000 Einwohner und ist mit dem Auto über die A 5 zu erreichen. Vor allem aber ist Offenburg ein wichtiger Eisenbahnknotenpunkt, denn hier treffen vier Strecken aufeinander: Die Rheintalbahn, die die Stadt mit Basel und Mannheim verbindet, die Schwarzwaldbahn nach Konstanz, die Renchtalbahn sowie die Europabahn nach Straßburg. Außerdem ist Offenburg berühmt für seine Fahrradfreundlichkeit und war lange Zeit die Stadt mit den am besten ausgebauten Radwegen in Deutschland.

Umzug Offenburg planen und beim Umziehen sparen!

Heute wird Offenburg vor allem mit dem Burda-Verlag assoziiert, der hier seinen Sitz hat. Burda ist einer der größten Zeitschriften- und Online-Medien Verlage und gibt unter anderem die Bunte, den Focus sowie den Playboy heraus. Darüber hinaus sind hier aber zum Beispiel auch der Bonbon-Hersteller Vivil und die Schwarzwald Milch GmbH ansässig.

Doch schon viel früher, etwa Mitte des 19. Jahrhunderts, machte die Stadt von sich Reden als ein wichtiger Schauplatz der deutschen Märzrevolution, die ihren Anfang in Baden nahm und der erste Versuch war, einen demokratischen und einheitlichen Nationalstaat zu schaffen. 1847 wurden im Rahmen der Offenburger Versammlung die Forderungen des Volkes proklamiert, vorrangig Menschen- und Grundrechte wie die Pressefreiheit. Das historische Gasthaus Salmen, in dem die Versammlung stattfand, kann übrigens noch heute besichtigt werden. In Offenburg wird aber auch gerne gefeiert: Seit 2002 findet hier das Sabor de Samba Festival statt mit Schwerpunkt auf lateinamerikanischer Musik, das jedes Jahr rund 38.000 Besucher anzieht.