Unsere Angebote

Umzugsratgeber

Ich ziehe um bei Kaiser Umzüge

Bald steht Ihr Umzug an und Sie haben nur diesen einen Gedanken "Hilfe ich ziehe um" im Kopf. Dann setzen Sie sich erstmal hin und atmen tief durch. Ein Umzug kann ganz einfach gemeistert werden, wenn er gut geplant ist. Dafür sollten Sie sich auf jeden Fall ein wenig Zeit nehmen. Zur Unterstützung der Planung und Organisation können Sie sich beispielsweise eine Erledigungsliste schreiben. Auf dieser müssen Sie nur die wichtigen Punkte notieren, die Sie noch erledigen müssen.

Umzug-Ratgeber zum Begriff: Ich ziehe um

Wenn Sie die Liste dann nach und nach abarbeiten und abhaken werden Sie auch nichts Wichtiges vergessen und der Umzug kann stressfrei verlaufen. Fragen Sie Freunde und Bekannte nach deren Unterstützung für Ihren Umzug, damit Sie am Tag des Umzugs genügend Helfer am Start haben. Denken Sie dann auch daran, dass Sie für den Tag des Umzugs genügend Verpflegung bereit gestellt haben. Das Tragen schwerer Möbel und Kartons kann sehr anstrengen sein und ein wenig Essen und ein kühles Getränk entschädigt jeden für die schwere Arbeit. Also, rufen Sie Freunde an und sagen "Ich ziehe um" und schon können Sie den ersten Punkt von Ihrer Liste streichen. Natürlich sollten Sie sich im Vorfeld auch darum kümmern, dass Sie die richtigen Hilfsmittel für den Umzug bereit haben. Dazu zählen zum Beispiel Decken und Spanngurte mit denen Sie all Ihre Möbel im Umzugsfahrzeug vor Schäden und vor dem Umkippen schützen können. Besorgen Sie sich dann noch eine ausreichende Anzahl von Umzugskarton, in denen Sie all Ihre Sachen für den Transport verstauen können und Ihr Projekt "Ich ziehe um" kann losgehen.

Weitere Infos rund um den Umzug